DANK DER ERFAHRUNG VON PROF. DR. MAX OTTE, DEM 3-FACHEN BÖRSIANER DES JAHRES:

Auch Sie können mit Aktien ein Vermögen aufbauen!

Finden Sie die besten der weltweit 51.385 börsennotierten Unternehmen!

Gehen Sie kein Risiko ein! Sichern Sie Ihr Vermögen, anstatt es auf dem Konto schrumpfen zu lassen. Eine solide Vermögensanlage ist die beste Antwort auf steigenden Kosten, Finanzkrisen und einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation. Lassen Sie sich das Heft nicht aus der Hand nehmen! Denn Sie wissen es selbst: Jammern oder sich über die Politik zu beschweren, das bringt nichts. Sichern Sie stattdessen Ihre Zukunft und retten Sie Ihr Vermögen mit der Methode von Prof. Dr. Max Otte und seinen Aktien-Tipps.

Top-Aktien für Einsteiger und Fortgeschrittene!

Max Otte und sein Team nutzen die seit Jahrzehnten anerkannte und bewährte Methode des Value Investing. Diese Methode liefert erstaunliche Ergebnisse bei der Suche nach starken Unternehmen, die vom Aktienmarkt nicht richtig bewertet werden. Max Otte nutzt diese Unterbewertung am Markt, um starke Unternehmen günstig zu kaufen und später teuer zu verkaufen.

„Aktien sind die renditestärkste Anlageklasse der Welt und auch in einem Bärenmarkt wichtiger Bestandteil ihrer Gesamtstrategie. Sie partizipieren damit am Wachstum der Weltwirtschaft. Zudem schütten die meisten Unternehmen auch in einem Bärenmarkt Dividenden aus, die gerade in Krisen ein wichtiger Einkommensbestandteil sein können. Aktien sind Sachwerte, obwohl die Aktienkurse an der Börse zum Teil heftig schwanken. Sie verbriefen das Miteigentum an einem Unternehmen, wenn auch oft nur ein winziges.“

– Prof. Dr. Max Otte –

Max Otte interessiert sich nicht für „den Markt“ oder „die Konjunktur“, zumindest beruhen seine Investmententscheidungen nicht darauf. Und mit dieser „altmodischen“ Auffassung ist er seit 30 Jahren extrem erfolgreich an der Börse.

WIR LIEFERN IHNEN DIE TOP-AKTIEN 2020 AUF DEM SILBERTABLETT

Wir Value-Investoren versuchen, Aktien oder andere Vermögensgegenstände zu finden, die wir deutlich unter ihrem eigentlichen intrinsischen Wert erwerben können. Wenn wir solche Kaufgelegenheiten finden, kaufen wir, wenn wir keine unterbewerteten Aktien finden, bleiben wir geduldig und halten unser Pulver trocken.

Wir geben keinen Pfifferling auf die aktuellen Hypes und Schlagworte. „Hedgefonds“, „Private Equity“ und „Rohstoffe“ lassen uns genauso kalt wie von 1995 bis 2000 die „New Economy“, „Internet“ und „Technologie“. Stattdessen konzentrieren wir uns Tag für Tag darauf, unterbewertete Aktien oder andere Vermögensgegenstände zu finden und den sprichwörtlichen Euro für 40 Cents zu erwerben.

Wir Value-Investoren kaufen günstige Aktien guter Unternehmen und verkaufen diese dann zu einem höheren Preis, wenn der Markt ihren wahren Wert erkannt hat oder gar wieder überschätzt. Wir können eine gute Rendite mit angemessener Sicherheit erwirtschaften, wenn wir solche Anteile an einem guten Unternehmen zu einem sehr günstigen Preis bekommen können.

Lassen Sie sich den Ballast der Geldanlage abnehmen!

Es gibt kein Tool – ganz gleich, wie teuer es ist –, das Ihnen die Prinzipien des Value Investing und der erfolgreichen Geldanlage mit Aktien so gut erklären kann wie ein Börsenbrief!

Ansprechend aufbereitete Unternehmensanalysen vereinfachen Ihnen die Geldanlage und bieten Ihnen Einblicke in die Unternehmenswelt, die Ihnen sonst garantiert verborgen geblieben wären.

Stellen Sie sich nur vor, wie interessant und informativ es wäre, Unternehmensanalysen und Einschätzungen zu Aktien von genau den Analysten zu lesen, die sich tagein, tagaus mit nichts anderem beschäftigen als mit genau diesen Unternehmen und den Branchen, in denen die Firmen tagtäglich unterwegs sind.

„Glücklicherweise gibt es Investments, die auch in Bärenmärkten relativ gut funktionieren. Superinvestor Warren Buffett hat selbst in den ölkrisengeplagten Siebzigern kontinuierlich bessere Renditen als der Aktienindex S&P 500 erzielt. Im Durchschnitt erzielte Buffett in diesen Jahren eine Rendite von traumhaften 23,1 Prozent für seine Aktionäre, während der S&P 500 nominell nur 7,2 Prozent abwarf. Weil die durchschnittliche Inflationsrate in dieser Zeitspanne 7,7 Prozent betrug, verloren die Anleger in Summe Geld. Das sollte Ihnen nicht passieren.“

– Prof. Dr. Max Otte –

Unsere Analysten kennen die Geschäftsfelder haargenau. In unserem Börsenbrief Der Privatinvestor präsentieren sie Ihnen ihre Analyseergebnisse auf dem Silbertablett!

Bleiben Sie up-to-date!

Entdecken Sie neue Unternehmen aus den profitabelsten Branchen der Welt. Und machen Sie sich mit unseren bewährten Favoriten vertraut.

Und dies alles mit einem erheblichen Rabatt: 100 Prozent!

GRATIS: 4 Wochen lang erhalten Sie von uns den Börsenbrief Der Privatinvestor jeden Freitag in Ihr E-Mail-Postfach. Sie erhalten garantiert jede Woche frische neue Analysen und Updates zu bärenstarken Unternehmen!

VALUE INVESTING KÖNNEN SIE LERNEN!

Zwar schafft es nur eine Handvoll Investoren – es sind weltweit definitiv deutlich weniger als zehn –, die Märkte über einen langen Zeitraum um durchschnittlich mehr als 10 Prozent zu überflügeln, doch einige schaffen es durchaus, dauerhaft sechs bis sieben Prozent höhere Renditen als die Märkte zu erreichen, indem sie Unternehmen und ihr Branchenumfeld analysieren und sich ein genaues Bild über deren wahrscheinliche Entwicklungen machen sowie eine disziplinierte Kauf- und Verkaufsstrategie verfolgen.

Holen auch Sie sich die Fähigkeit, die Aktienmärkte zu schlagen!

Sie müssen dafür kein Superheld sein. Sie müssen jedoch systematisch und methodisch vorgehen. Gelingt Ihnen das, können Sie mit einer fantastischen Rendite von langfristig 12 bis 15 Prozent rechnen. Möglich macht dies die anerkannte Methode des Value Investing. Prof. Dr. Max Otte hat bereits vor einigen Jahren wissenschaftlich nachgewiesen, dass beispielsweise einfachste Dividendenstrategien, die nicht mehr als eine Stunde Arbeit pro Jahr erfordern, im Durchschnitt den Aktienmarkt um erstaunliche 3 bis 4 Prozent schlagen.

Mit DER PRIVATINVESTOR kommen Sie schneller zum Erfolg!

Es gibt weitere, ähnlich einfach gestrickte „mechanische“ Strategien, mit denen Sie deutliche Überrenditen von zwei bis vier Prozent erzielen können. Allerdings erfordern gerade die einfachen Strategien eine ungeheure Selbstdisziplin und eine sehr große Erfahrung als Investor.

Dabei helfen wir Ihnen!

LERNEN SIE VON MAX OTTE DIE GRUNDLAGEN DES BÖRSENERFOLGS!

Aktien sind Produktiv-Vermögen. Sie verbriefen ein Eigentum an einem Unternehmen und dessen Erträgen. Die großen Vermögen wurden in Deutschland vor allem von Unternehmensanteilen, Aktien und Landbesitz über den Zweiten Weltkrieg gerettet und sind oftmals noch heute intakt, so zum Beispiel das Vermögen der Familie Quandt (BMW), der Haniels (Celesio, vormals Gehe, Metro, Takkt), der Henkels oder der Erben von Fresenius, Wella und Tchibo. Da kann es nicht so verkehrt sein, wenn Sie sich in dasselbe Boot setzen.

Lassen Sie sich nicht überraschen von der Politik!

Eine nachhaltige Vermögenssicherung ist jetzt das A und O

Lassen Sie sich dabei einen Teil des Ballasts abnehmen. Einen nachhaltigen Vermögensplan aufzubauen, ist nicht leicht. Sich das richtige Wissen und Werkzeug hierfür zu erarbeiten, ist komplex und zeitraubend. Und wer hat heute noch Zeit? Sie haben jeden Tag so viel zu entscheiden: Wie geht es im Job weiter? Was wird aus den Kindern? Welche Versicherungen braucht man? Was sollte man für die Altersvorsorge tun?

Die Antwort auf all diese Fragen ist Der Privatinvestor!

DENN PROF. DR. MAX OTTES BÖRSENDIENST…

  • ist Ihr unersetzlicher Ratgeber für eine gesicherte Altersvorsorge!
  • hilft Ihnen, einen nachhaltigen Vermögensplan aufzubauen.
  • vermittelt Ihnen schnell und unkompliziert das nötige Wissen.
  • bringt Ihnen einmal in der Woche kompakte Informationen.
  • braucht kein Bla-bla, keine Werbung, keinen unnötigen Ballast!